1Angaben zur Person

1.1Sie antworten als... ?

1.2Auf welchem Rettungsmittel waren Sie eingesetzt?

2Einsatzdaten bei Rettungseinsätzen

2.1Wie erfolgte die Patientenanmeldung?

2.2

Alle notwendigen Informationen konnten übermittelt werden.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.3Welche Fachdisziplin hat die Versorgung durchgeführt?

2.4An welchem Wochentag fand die Patientenübergabe statt?

2.5Zu welcher Uhrzeit sind Sie in der Arberlandklinik Zwiesel eingetroffen?

2.6

Ich fühlte mich in der Klinik willkommen und respektiert, die Mitarbeiter waren freundlich.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.7

Die Mitarbeiter der Klinik zeigten Empathie und agierten patientenorientiert.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.8

Der präklinische telefonische Kontakt mit einem Fachkollegen war problemlos.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.9

Die Notaufnahme war bei meinem Eintreffen unmittelbar betriebsbereit.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.10

Die Übergabe an das Team der Notaufnahme konnte strukturiert erfolgen.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.11

Die Behandlungsabläufe erfolgten ruhig und koordiniert.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.12

Die Behandlungsabläufe erfolgten zügig.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.13

Hygienische Notwendigkeiten wurden eingehalten.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.14

Es erfolgt ein systematisches Feedback (Arztbrief).

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.15

Das interdisziplinäre Schockraumteam war vollständig anwesend.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.16

Die Behandlungsabläufe erfolgten gemäß Schockraumalgorythmus.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.17

Die Arberlandklinik Zwiesel verfügt über ein sehr gutes Notfallmanagement.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

2.18Wie bewerten Sie das Notfallmanagement der Arberlandklinik Zwiesel im Vergleich zu anderen Kliniken?

3Einsatzdaten bei Transporteinsätzen

3.1Wie erfolgte die Patientenanmeldung?

3.2

Der Transportauftrag wurde rechtzeitig übermittelt.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.3

Die Informationen zum Transportauftrag waren vollständig.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.4Welcher Station  ist der Transportauftrag zuzuordnen.

3.5An welchem Wochentag fand die Patientenübergabe statt?

3.6Zu welcher Uhrzeit war der Transport geplant?

3.7

Ich fühlte mich in der Klinik willkommen und respektiert, die Mitarbeiter waren freundlich.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.8

Die Mitarbeiter der Klinik zeigten Empathie und agierten patientenorientiert.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.9

Hygienische Notwendigkeiten wurden eingehalten.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.10

Zum Transport lagen alle erforderlichen Unterlagen bereit.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.11

Die Übergabe durch die Mitarbeiter der Abteilung erfolgte strukturiert und vollständig.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.12

Der Transport konnte zeitlich wie geplant erfolgen.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.13

Die Transportorganisation der Arberlandklinik Zwiesel ist insgesamt sehr gut.

Trifft voll zu

Trifft nicht zu


 

3.14Wie bewerten Sie die Transportorganisation der Arberlandklinik Zwiesel im Vergleich zu anderen Kliniken?

4Feedback und Gesamtbewertung

4.1


4.2


4.3


4.4Wünschen Sie sich weitere Informationen, z.B. zu Neuerungen in den Arberlandkliniken oder zu gemeinsamen Fortbildungen?

5Freiwillige Zusatzangaben

5.1Wünschen Sie ein persönliches Gespräch mit einem Verantwortlichen?

5.2